Wimpernserum: Das Wimpern Wunder Serum von Schrofner

Nun endlich komme ich wieder zum Bloggen. Die Klausuren liegen hinter mir und ich habe fleißig für euch Produkte getestet. Seit mehreren Monaten nutze ich nun eine Alternative zum M2 Lashes, das Wimpern Wunder Serum von Schrofner. Über das Wimpernserum von M2 Lashes habe ich ja bereits geschrieben. Da das Wimpernserum von M2 Lashes in der Anschaffung sehr teuer ist (120€ im Handel und 90€ bei Amazon hier M2 Beauté Magic Eyes Eyelash Activating Serum, 1er Pack (1 x 5 ml)), habe ich einige Zeit schon andere Wimperseren begutachtet. RevitaLash kam zwar auch in Frage, war aber keine günstigere Lösung bei ca. 74 € mit seiner geringeren Füllmenge von 2 ml entgegen dem von M2 Lashes mit immerhin 5ml.

IMG_5483kl

Irgendwann bin ich dann auf das Wimpern Wunder Serum von Schrofner gestoßen. Hier hat man 6ml für grade mal knapp 32 € (auf Amazon : Schrofner Wimpernwunder 6ml) im Handel kann es doppelt soviel kosten. Bei dem Preis war ich zunächst misstrauisch. Doch die überwiegend positiven Bewertungen bei Amazon überzeugten mich es mal zu probieren.

Bestellung

Das Wimpern Wunder Serum war schnell bei mir zuhause eingetroffen. Für 6ml Füllmenge ist es trotzdem deutlich kleiner als die M2 Lashes Flasche. Das Design ist jedoch ähnlich. Schwarzes Fläschchen mit silberner Aufschrift.

IMG_5478kl

Inhaltsstoffe

Hier ein kleiner Auszug der Wirkstoffe, die sich im Schrofner Wimpern Wunder Serum befinden.

  • Aqua
  • Pentylene
  • Glykol
  • Hyaluronsäure
  • Ethylhexylglycerin
  • Alkohol
  • Panthenol

Da dieses Produkt dermatologisch getestet ist, kann es auch von Allergikern angewendet werden.

Anwendung

IMG_3930kl IMG_3927kl

Die Anwendung ist bei allen Wimpern Seren, die ich je getestet habe, gleich. Man trägt es wie einen transparenten Eyeliner auf die obere und untere Wimpernwurzel auf. Hierbei fiel mir jedoch auf, dass ich den feinen Echthaar Pinsel von M2 Lashes wesentlich angenehmer und praktischer finde, als das wesentlich feinere oder dünnere Pastikpinselchen von Schrofner. Trotzdem lässt sich das Wimpernserum damit gut auftragen.  Als ich mit der Anwendung begann, war mein M2 Lashes Fläschchen schon bereits 3-4 Monate leer gewesen. Meine Wimpern bildeten sich innerhalb kürzester Zeit der Nichtanwenung zur Ausgangslage zurück.

IMG_3959kl IMG_3966 kl

Ein weiterer Unterschied zwischen M2 Lashes und dem Wimpern Wunder Serum von Schrofner ist auch die Konsistenz der Flüssigkeit. Das Schrofner ist dickflüssiger beinahe ölig. Es brennt aber auch weniger am Wimpernkranz, als das Serum von M2 Lashes. Erst war ich dadurch verunsichert, das brennende Kribbeln bei der Anwendung, hatte ich immer als Wimpernwachstum interpretiert.

IMG_3956kl IMG_3972kl

Ergebnis

Nach ungefähr 4 Wochen, konnte ich die wachsende Fülle meiner Wimpern beobachten. Nach 6 Wochen war der Unterschied deutlich zu sehen.

IMG_4033 auge10462638_10203236618329061_8967284399209271392_n

links: Wimpern Wunder Serum  Schrofner, Rechts: M2 Lashes Wimpern Serum

Jedoch finde ich das Ergebnis etwas anders als das beim M2 Lashes Wimpern Serum. Die Wimpern sind nicht ganz so extrem (und vereinzelt) lang geworden, sondern gleichmäßiger aufgestockt worden. Besonders beim Tuschen der jeglicher Wimperntusche merke ich das, meine Wimpern sind gleichmäßig voll und etwas verlängert. Ungeschminkt sieht man die Verlängerung nicht so sehr wie bei M2 Lashes. Trotzdem ein wirklich schönes Ergebnis, mit dem ich sehr zufrieden bin.

IMG_3998kl IMG_4001kl

Fazit

Zusammenfassend kann ich sagen, dass die Wimpern mit M2 Lashes zwar viel länger werden als das  beim Schrofner Wimpern Wunder Serum der Fall ist, dafür bekommt man hier eher ein gleichmäßigeres Wachstum und mehr Fülle. Für den Preis, finde ich das eine super Alternative zu M2 Lashes. Auch bei empfindlicheren Hauttypen, die besonders oft über den roten Ring am Augenkranz klagen, könnte das etwas mildere Wimpernserum von Schrofner eine Lösung sein.

IMG_4029 kl IMG_4022kl

Persönlich kann ich es also nur weiterempfehlen, ich bereue den Kauf nicht. Die Wahl, ob M2 Lashes oder das Wimpern Wunder Serum von Schrofner ist (für mich) vielmehr eine Entscheidung des Geldbeutels. Und natürlich spielt auch eine Rolle, ob man eher mehr Länge möchte oder mit mehr Fülle zufrieden ist. Da bei allen Wimpernseren das Wachstum nur so lange anhält, wie man das Serum auch benutzt, ist die günstigere Alternative auch zum Ausprobieren geeignet,damit spart man rund 50-70 €. Wer zuerst einmal ein günstiges Wimpern Serum testen will, ist mit dem Wimpern Wunder Serum von Schrofner gut beraten.

IMG_4048kl IMG_4031kl

2 thoughts on “Wimpernserum: Das Wimpern Wunder Serum von Schrofner

  1. Hi Amaya,
    super Bericht, vielen Dank!
    Mich interessiert das Schrofner Serum ebenfalls sehr, zumal ich bis jetzt von M2 Lashes ehrlich gesagt etwas enttäuscht bin. Kriege jedes Mal leichtes Brennen am Augenlid nach dem Auftragen, vielleicht bin ich auf irgendwas allergisch, was dort an Inhaltsstoffen drin ist.
    Konntest du zufällig schon Erfahrungen mit Revitalash sammeln? Habe schon oft gehört, dass dieses Serum etwas milder ist als M2, geht vielleicht auch eher in die Richtung von Schrofner.
    Hier übrigens mal ein interessanter Vergleich – leider ist Schrofner da nicht dabei, würde mich aber dennoch sehr interessieren, wie es im direkten Duell abschneiden würde:
    http://www.sparort.de/beauty/meine-erfahrungen-mit-wimpernserum-revitalash-vs-m2-lashes-im-test
    LG, Mia

  2. Liebe Mia
    Vielen Dank für dein Feedback 🙂 !
    RevitaLash habe ich bisher noch nicht getestet, es steht aber auf meiner Wunschliste.
    Im Moment ist mein Serum von Schrofner noch nicht aufgebraucht, danach werde ich bestimmt mal auch über RevitaLash schreiben.
    Liebe Grüße
    Amy

Kommentar verfassen